top

Hdraulik Weiss - Ostelsheim

Anschlussplatten   
Ventile 
Turmverkettungen  
Wahlschalter

Turmverkettungen

 

Die Verbindung der Verkettungselemente erfolgt nicht mit den üblichen langen Zugschrauben, sondern mittels kurzgehaltenen Zylinderschrauben nach DIN 912.
Der Kunde selbst bestimmt die Höhe bzw. Länge einer Verkettungseinheit. Alle Elemente sind in den P- und T-Bohrungen mit Gewinde zur Aufnahme von Verschlußschrauben nach DIN 908 vorgesehen.


Hydraulik Weiss
Hydraulik Weiss
Außerdem wird durch den Einbau von Blindstopfen eine Trennung in z. B. 2 Pumpenkreise erreicht und durch Sperrventile der Rückstrom verhindert.
Groß dimensionierte Ölbohrungen erlauben große Durchflußströme bei kleinem Ap.
Das Endstück einer Turmverkettung als Speicherblock ausgeführt ermöglicht den direkten Aufbau eines Hydrospeichers und enthält die erforderlichen Speichersicherheitseinrichtungen. Durch zusätzlichen Auf- und Einbau von Ventilen wird die sog. Höhenverkettung weitgehend ersetzt.
Ein Turmverkettungssystem mit "integrierter Höhenverkettung" und zusätzlicher Fachberatung steht zur Verfügung.

Das Verkettungssystem NG10 nach Baureihe 04.0140 enthält auch Bauelemente für den Auf- und Einbau von Ventilen kleinerer Nenngröße. Umgekehrt sind beim TVK-System NG6 der Baureihe 04.0140 auch Bauelemente für den Auf- und Einbau von Ventilen größerer Nennwerte lieferbar.

Dieses neue System eignet sich für den Auf- und Einbau von:
  • Wegeventilen
  • Druckventilen
  • Stromventilen
  • Sperrventilen
  • Hydrospeicher
  • Hydrofilter usw.

Weiter Informationen [ ... hier gehts in Kürze zum Katalog ]



Disclaimer  Top